Mitgliedschaft

Wie werde ich Mitglied?

  • Sofort: Senden Sie uns das ausgefüllte Aufnahmeformular zu.
    • Gerne können Sie uns das Aufnahmeformular auch persönlich übergeben oder im Tennisheim "Arche" einwerfen.
  • Sie möchten erst ausprobieren? "Schnuppertennis" - kein Problem. Bitte nehmen Sie im Vorfeld Kontakt mit uns auf.


Auf was muss ich achten?
Gastspiele:
Kein Problem. Sie tragen sich mit Ihrem Namen, dem Namen Ihres Spielpartners und der Uhrzeit, in der Sie spielen möchten, vor Spielbeginn in die ausgehängte Gästeliste ein. Die Gebühr pro Spieleinheit (60 Minuten) beträgt 5,50 €. Diese wird zum Saisonende von Ihrem Konto abgebucht. 

Wie hoch sind die jährlichen Kosten?

  • € 148,00 -- Einzelmitglied (Erwachsene)
  • € 245,00 -- Ehepaar
  • €   61,00 -- Jugendliche/Schüler bis 18 Jahre
  • €   87,00 -- Student(in)
  • € 102,00 -- Auszubildende(r)
  • €   87,00 -- Senioren (ab 75. Lebensjahr)
  • €   87,00 -- passives Mitglied
  • Familienbeitrag:
    • € 61,00 -- Kinder über 15 Jahren
    • € 46,00 -- 1. Kind unter 15 Jahren
    • € 33,00 -- 2. Kind unter 15 Jahren
    • € 23,00 -- 3. Kind unter 15 Jahren
    • € 00,00 -- 4. Kind unter 15 Jahren

 

Anmerkung
Im Mitgliedsbeitrag ist der Beitrag zum TVW (Hauptverein) enthalten.

Beitragsbestimmungen
Kind ist, wer das 15. Lebensjahr zu Beginn des Beitragsjahres (01. Januar) noch nicht vollendet hat.
Erwachsener ist, wer das 18. Lebensjahr zu Beginn des Beitragsjahres (01. Januar) vollendet hat.
Senior ist, wer das 75. Lebensjahr zu Beginn des Beitragsjahres (01. Januar) vollendet hat.

Zur Berechnung des Beitrages von Ehepaaren/Einzelmitgliedern mit Kindern werden alle Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres herangezogen.

Umwandlung passive in aktive Mitgliedschaft
Beiträge für passive Mitgliedschaft werden bei Übernahme in die Mitgliedschaft angerechnet; jedoch nur für das Kalenderjahr, in dem die Übernahme in die aktive Mitgliedschaft erfolgt.

Nachweis
Der Nachweis des Schulbesuchs, Studium, Ableistung eines Frewilligen Wehrdienstes, Bundesfreiwilligendiensts, FSJ oder der Ausbildung ist durch

  • Bescheinigung über Schulbesuch
  • Studienbescheinigung
  • Nachweis des Leistung von Freiwilliger Wehrdienst, Bundesfreiwilligendienst und FSJ
  • Ausbildungsnachweis

jährlich zum 1. Januar unaufgefordert zu erbringen. Bei Nichtvorlage wird automatisch der volle Beitrag eingezogen. Erfolgt der Nachweis verspätet, so sind aus einer Nichteinlösung der Tennisabteilung durch die Bank belastete Buchungsgebühren vom Mitglied zu tragen.

Beitragszahlung
Der Beitrag ist ein Jahresbeitrag und für das volle Kalenderjahr zu zahlen. Die Beitragszahlung erfolgt jährlich zum 01. Januar durch Bankeinzug.Eine Bankeinzugsermächtigung ist mit der Unterzeichnung des Aufnahmeantrages zu erteilen.
Eine Rückerstattung von Beiträgen ist grundsätzlich nicht möglich.

Sonderregelung
Bei Neuaufnahme nach dem 01. Juli wird für das laufende Kalenderjahr nur der halbe Jahresbeitrag fällig.

Arbeitsdienst
Jedes Mitglied zwischen dem 18. und 65. Lebensjahr ist zu einem jährlichen Arbeitseinsatz verpflichtet (Platzherstellung, Reinigungsdienst, etc.). Für einen nicht geleisteten Arbeitsdienst muss eine angemessene Ersatzleistung erbracht werden. Diese wird vom Abteilungsausschuss festgelegt.

(Beschluss der Jahreshauptversammlung - 10. März 2005)